Die Vielseitigkeit von Panel PCs

Ein Panel PC ist ein sehr kompakter Rechner, bei dem Computerhardware und Monitor in einem Gehäuse vereint werden. Genutzt werden diese Computer vor allem in der Industrie, da sie platzsparend an nahezu allen Orten bedient werden können. Zur Eingabe steht dabei meist ein Touchscreen zur Verfügung, es existieren aber auch Modelle mit angebrachter Tastatur. Auf Wunsch können diese beiden Eingabemethoden auch kombiniert werden.

Die Geräte sind zu unterschiedlichen Zwecken erhältlich. Von robusten, kleinen Modellen mit 5 Zoll Bilddiagonale bis hin zu 20 Zoll großen Geräten können Anwender das für sie passende Modell wählen. Panel PCs können in ein bestehendes Netzwerk problemlos eingebunden werden und so verschiedene Funktionen direkt steuern. Abgesehen von solchen Komplettsystemen können Panel PCs aber auch Schalttafeln oder Standardschaltschränke sinnvoll erweitern. In der Regel findet sich so für jeden Anspruch eine geeignete Lösung. Die aus speziellen Komponenten hergestellten Computer arbeiten dabei sehr zuverlässig und benötigen nur relativ wenig Strom.

Auch im Heimbereich erfreuen sich Panel PCs immer größerer Beliebtheit. Anwender können mit einem entsprechenden Gerät fast alle Geräte im Haus steuern. Dazu gehören nicht nur Computer, sondern auch beispielsweise Lichtanlagen oder Kameras. Mit einem Panel PC kann die Elektronik eines gesamten Hauses vollständig automatisiert werden. Änderungen an den Schaltungen können jederzeit vorgenommen werden. Entsprechende Systeme sind beispielsweise in der Lage, Heizungen automatisch einzuschalten, sobald die Raumtemperatur eine bestimmte Grenze unterschreitet. Die weiteren Einsatzmöglichkeiten von Panel PCs sind sowohl im Heimgebrauch als auch in der Industrie nahezu unbegrenzt. In vielen Produktionsstätten sind die intelligenten Geräte heute kaum noch wegzudenken.

Tags: ,

About trixmaster